Termin

Titel:
Schicksalsjahr 1938 - NS-Herrschaft im Burgenland
Kalender:
Volkshochschule der Burgenländischen Roma
Datum:
16.09.2018 11:00 - 13:00
Autor:
Horst Horvath
Kapazität:
Unlimitiert
Teilnehmer:
Kopieren:

Beschreibung

Führung durch die Ausstellung mitSchwerpunkt Roma

Schicksalsjahr1938 - NS-Herrschaft im Burgenland

    
Führung durch die Ausstellung –Kurator Mag. Dieter Szorger

 

Die Ausstellung setzt sich mit denFolgen der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten im Burgenlandauseinander und erzählt anhand persönlicher Schicksale die Geschichte desJahres 1938. Zahlreiche Dokumente und ein Film referenzieren dabei auch auf dasSchicksal der burgenländischen Roma. Im Rahmen der Führung wird auch dasÖsterreichische Jüdische Museum besucht, das sich der Geschichte der „SiebenGemeinden“ - der „Schewa Kehilot“ -, die einst zu den bedeutendsten jüdischenGemeinden Europas zählten, widmet.

 

Kurator Mag. Dieter Szorgerbegleitet Sie durch die Ausstellung und geht auf die Geschichte des Jahres1938, erzählt anhand von Fotos, Plakaten und persönlichen Erinnerungen, und dieVerfolgung der JüdInnen und Roma ein.

 

Beitrag: € 7,00

Anfahrt von Oberwart 9:30 Uhr

Anmeldung:    0 664/ 35 81 489 bis 10.09.2018

Nächste Termine

Sep
21

21.09. - 23.09.

Sep
22

22.09. 10:00 - 18:00

Sep
26

26.09. 11:30 - 13:30

Okt
3

03.10. 19:00 - 22:00

Okt
4

04.10. 19:00 - 21:00

Newsletter

captcha