Termin

Titel:
Studienfahrt - Polen: Łódź - Chełmno
Kalender:
Volkshochschule der Burgenländischen Roma
Datum:
20.06.2019 - 23.06.2019
Autor:
Horst Horvath
Kapazität:
Unlimitiert
Teilnehmer:
Kopieren:

Beschreibung

In Łódź und Chełmnowurde 5.000 österreichische Roma im Spätherbst 1941 verschleppt und in denWochen danach ermordet. Diese Roma kamen großteils aus dem Burgenland. Siewurden zuerst in ein paar Wohnblöcke am Rande des jüdischen Gettos von Łódźgepfercht. Dort starben in den ersten Wochen mehr als 630 Personen an Typhus.Die restlichen 4.300 Roma wurden nach Kulmhof/ Chełmno gebracht und dort in sogenannten Gaswägen (LKW, in die die Abgase eingeleitet wurden) ermordet und ineinem Massengrab im Wald bei Chełmno verscharrt.

 

2016 wurdeeine Gedenkstätte in Chełmno errichtet. Neben einer Besichtigung deshistorischen Stadtteils (jüdisches Erbe) in Łódź, des Viertels, in dem dasGhetto mit dem Zigeunerlager Klammern wegwar, werden wir die kleine Gedenkstätte sowie eine Roma-Organisation inLodz besuchen.

 

Kosten:Reise- und Unterkunft

Anmeldungbis spätestens 28. Feber 2019 unter 0664/3581489

Nächste Termine

Aug
27

27.08. 18:00 - 20:00

Aug
28

28.08. 19:00 - 21:00

Aug
30

30.08. 18:00 - 20:00

Sep
6

18:00 06.09. - 00:00 07.09.

Newsletter

captcha