Termin

Titel:
Gondolipe - Gedenken Zum Jahrestag des Bombenattentats von Oberwart
Kalender:
Volkshochschule der Burgenländischen Roma
Datum:
04.02.2020 18:00 - 23:30
Autor:

Kapazität:
Unlimitiert
Teilnehmer:
Kopieren:

Beschreibung

Am 4.Februar 1995 sind Erwin Horvath, Karl Horvath, Peter Sarközi und Josef Simonbei einem politisch und rassistisch motivierten Bombenanschlag, als sie eineTafel mit der Aufschrift "Roma zurück nach Indien" entfernen wollten,ermordet worden.

Vorstellung der Opferbiografien

SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER DER EMS OBERWART

 Begrüßung MANUELA HORVATH (Leiterin der Romapastoral der Diözese Eisenstadt)

 Filmdokumentation und Keynote

MAG. DR. GERHARD BAUMGARTNER (Wissenschaftlicher Leiter des DÖW)

 EineFilmdokumentation über den bislang schwersten Anschlag in der Zweiten Republikund die Keynote von Mag. Dr. Gerhard Baumgartner (Wissenschaftlicher Leiter desDÖW) werden als gedankliche Stützen dieses Gedenkmarsches dienen.

 Gedenkmarsch zur Gedenkstätte

 Ansprachen

GEORG ROSNER (Landtagsabgeordneter, Bürgermeister der Stadtgemeinde Oberwart)

 EMMERICH GÄRTNER-HORVATH (Vorsitzender des Volksgruppenbeirates der Roma)

 VERENA DUNST (Präsidentin des Burgenländischen Landtages)

 Ökumenisches Gebet  MAG. DR. FRANZ SCHARL (Weihbischof der Erzdiözese Wien) und  

MAG. MANFRED KOCH (Superintendent der evangelischen Diözese Burgenland)

 Abschlussworte MAG. WOLFGANG SOBOTKA (Präsident des Nationalrates)

 Kranzniederlegung

Im Anschluss wird zu einer Agape geladen.

 Organisiert von Roma-Pastoral.

Nächste Termine

Newsletter

captcha 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.